Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 16.10.2019: Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Experimentierkasten 1938 / 1940 / 1942 (Auflage 3. und Auflage 4 und Auflage 5):

Das Cover-Aussehen des Kartons war bei der dritten, vierten und fünften Auflage gleich.

 

 

Auflage 4

radiom1000.jpg

 


Kosmos Radiomann Baukasten 1940

Über Jahrzehnte war die Versuchsanleitung fest mit dem Namen Wilhelm Fröhlich verbunden.

Ohne Zweifel war der Erfolg des "Radiomann" auch der guten didaktischen Fähigkeit

von Dr. Wilhelm Fröhlich zu verdanken, in einzigartiger Weise brachte er den jungen Lesern die Technik nahe.

 

 

Der Experimentierkasten mit der Auflage 4 bot 80 Versuche und kam 1940 auf den Markt. Noch wurden diese Versuche nur als Perpektiv-Zeichnungen mit Verdrahtung vorgestellt, reine Schaltbilder gab es fast noch nicht. Der Versuchsanleitung war ein ermahnender Hinweiszettel des Reichpostministers beigelegt, die Rundfunkgebuehr zu bezahlen.

 

Interessant ist, dass sogar ein "echter" Sender zur Musikuebertragung als Versuch 79 vorgestellt wurde.

 

Kosmos Radiomann Baukasten 1940

 

Als Zubehör stand seitens des Kosmos-Verlages ein leistungsstaerkerer Funkeninduktor, ein Kosmos-Kleintransformator mit Gleichrichter und eine Kosmos-Messgruppe (zwei Zeigerinstrumente) zur Verfuegung.

 

1998, 07.02.2018

 

Zurück zur Vorseite

© 1996/2019 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 2.376.956

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑