Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 24.06.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Miniatur-Radios, Subminiatur-Radios, MP3-Player, Kleinstes Radio der Welt

Waren frühe Radios noch recht groß (ja sogar klobig), versuchte die Industrie im Laufe der Jahre, auch durch Verwendung möglichst kleiner Röhren und Bauteile auch portable Radios zu entwickeln. Der richtige Durchbruch in Richtung Geräte-Miniaturisierung kam mit der Erfindung des Transistors. Gab es bisher nur den Begriff Kofferradio (das war zum Teil wirklich wörtlich zu nehmen), so kam mit der Transistortechnik der Begriff Taschenradio oder gar Hemdtaschenradio auf.

 

Allerdings gab es auch einige kompakte Röhrenradios mit Miniaturröhren, zumeist aber Eigenbauten. Zu den Miniaturröhren zählen u.a. die DC70. Mehr zu diesen und noch kleineren  Röhren hier.

 

Portable Radios aus dem Bereich Taschenradio und Hemdtaschenradio wurden begrifflich gern auch zu Miniatur-Radios und als Steigerung zu Subminiatur-Radios zusammengefaßt.

 

Es gibt Sammler, die sich auf diese Gerätegruppe spezialisiert haben, auch der Autor dieser WEB-seite.

 

Um die Miniatur - und Subminiatur-Radios von "normalen" Portabel-Radios abgrenzen zu können, habe ich einen Index erstellt: Den WGF-MI und WGF-SMI.

 

Miniatur-Radios (WGF-MI):


Hemdtaschenradios (Miniatur-Radios) müssen in eine durchschnittliche  Brusttasche eines Hemdes passen. Das wären so ungefähr 12,5 x 8,5 x 4,5 cm und weniger.

 

WGF-MI-Ermittlung  (MI: Miniatur):
In cm: Länge + Höhe + Tiefe = Gesamtkantenlänge (WGF-MI = WGF-Miniatur-Radio-Index)

Ein Radio ist dann ein Miniatur-Radio wenn der WGF-MI 25,5 - 22,6 beträgt und ein eingebauter Lautsprecher vorhanden ist.



Subminiatur-Radios (WGF-SMI (WGF-SMI-1, WGF-SMI-2):

 

Abgrenzung zu Miniatur-Radios: Obwohl man die Größenbegrenzug unterschiedlich ansetzen kann, will ich die Grenze merkbar unter die Größe eines Hemdtaschenradios (Miniatur-Radio) legen: Für mich beginnt ein Subminiatur-Radio bei 11,5 x 7,5 x 3,5 cm und kleiner.

Somit ist ein Radio immer dann ein Subminiatur-Radio, wenn der WGF-SMI (Wumpus-Gollum-Forum-Subminiatur-Radio-Index) 22,5 beträgt oder unterschreitet. Subminiaturradios können mit und ohne Lautsprecher ausgerüstet sein (siehe Gruppe 1 und 2).

WGF-SMI-Ermittlung  (SMI: Subminiatur) :
In cm: Länge + Höhe + Tiefe = Gesamtkantenlänge (WGF-SMI = WGF-Subminiatur-Radio-Index)

Gruppe 1 (mit Lautsprecher) = WGF-SMI-1
Gruppe 2 (ohne Lautsprecher) = WGF-SMI-2



Miniatur-Radios und Subminiatur-Radios, MPeg-Player:
Beim Messen ist immer die längste Ausdehnung jeweils in Länge, Breite, Höhe zu ermitteln, herausragende Knöpfe und Antennen zählen nicht mit. Je geringer die Gesamtkantenlänge, desto kleiner ist das Radios. Moderne MP3-Player, wenn sie über einem UKW-FM-Teil verfügen, zählen ebenfalls zu den Subminiaturradios.

 

Im Wumpus-Gollum-Forum gibt es ein Unterforum mit dem Thema Miniatur-Radios.

 

Welches war das kleinste Radio der Welt?

Die folgende Liste zeigt viele Miniatur / Subminiatur-Radios mit Transistorenbestückung. Sie soll auch helfen, das tatsächlich kleinste Transistor-Radio "aufzuspüren". Welches ist das kleinste Radio der Welt? Dabei soll unterschieden werden, ob das Radio mit oder ohne Lautsprecher aufgebaut war. Im Fokus stehen aber aber Oldtimer-Radios und modernste IC-bestückte Modelle eher weniger.

 

Es gibt hier verschiedene Kandidaten, es kommt darauf an, wie man rechnet und welche Abmessungen herangezogen werden. Länge NUR des reinen Gehäuses oder Abmessungen mit überstehenden Bedienelementen (Knöpfe, Trageschlaufenösen, usw). So gesehen wird es wohl wohl mehre "kleinste Radios der Welt" geben. Mein aktueller Kandidat ist das Standard SR-G430 Radio. Aber auch das Micronic Ruby SR-H436 ist recht klein.

 

Jedenfalls besteht die gute Chance, das in der folgenden Liste das kleinste Radio der Welt zu finden ist.

 

 

 

 

In Bearbeitung !

 

Beispiele für Miniatur-Radios und Subminiatur-Radios.

Examples of micro radios.


Je geringer die WGF-SMI-Zahl, desto kleiner das Gerät. So kann das kleinste Radio der Welt ermittelt werden.

Hersteller

Modell

 

und Hinweise

Baujahr Abmessungen in cm

WGF-SMI-1

... mit Lautsprecher

(L+B+H)


WGF-SMI-2

... ohne Lautsprecher

(L+B+H)

Land

 

und Hinweise

Aristo Le Prix OM-187 ? ? ?    Japan
Arrow 3001 ? ? ? ?  ?
Belcor Micro 1964 ? ?   Japan
Bell Products

444- 795

"TiniestTrasistor radio"

? ?   ? USA
Casio

 

RD-10

1985 8,6 x 5,4 x 0,22   14,22  Japan
Claritone

?

"The smallest earphone transistor radio of the wold?"

? ?   ?

Kanada

 

(2)

Continental TR-716 1965? ? ?   ?
EBC
RS-968 2000 ? ?
  China ?
Elta
Unbekannt 2000 9,2 x 5,5 x 2,4 17,1
  China?
Grundig.
Solo-Boy 1961 7,8 x 5,4 x 2,5 15,7
  Deutschland

Grundig

Micro-Transistor-Boy 1959
11,5 x 7,5 x 3,5
22,5
  Deutschland
Grundig Mini-Boy 200 1961 10,4 x 6,5 x 2,65 19,55
  Deutschland
High wave ? ? 2.25'' x 2.5'' x ? ?   Japan
Juliette TR-91M 1967? 1-7/8" x 2-1/8" x ?. ?   Japan
Keychain BY-220 ? 5 x 4,45 x ?
?
?
Lloyd's 6K87D ? ? ?   Japan
Lloyd's Super Micro TR-98 1965 ? ?   Japan
Magnavox Magna-Mate VII ? ? ?   ?
Masterwork (Columbia Records) M100 ? ? ?   ?
Mini Radio Homer

IC-5000 2TR 2D10

Einkreiser (Reflex?)

1975? 3 x 4,4 x 1,8   9,2 !

Japan

 

(1)

North American MR7787   6,35 x 6,35 x (2)? 14,7 ?   Hong Kong
Orion JT-602 ? ? ?   Japan
Philco QT-85   6,1 x 5,1 x (2,4) 13,6?   Japan
Philips
DA9011/02 (DAB-Radio) 2012
1,8 x 9,5 x 6,0
   17,3 Niederlande oder Deutschland?
Philips Nanette 1963
10,5 x 7,5 x 3
21   Niederlande oder Deutschland?
Radio Sarapoul Orjonikidze Radio Works
Cosmos M 1965 6 x 7 x ?
   ?  UDSSR
Saba
SRF-M48RDS 2001
8,7 x 7,5 x 3,7
   19,9 Deutschland
Saba
Traveler. RX-150 1990 9,9 x 6,5 x 1,8
   18,2 Deutschland
Sarapoul Orjonikidze Radio Works
Novel II 1966
6 x 7 x 3
16   UDSSR
Sharp
BP-103 1970
7,2 x 5,7 x 2,5 
    Japan
Sony 1R-81 1966? ? ?   Japan
Sony TR-63 1957 11,2 x 7,1 x 3,2 21,5   Japan
Sony ICR-100 ? ? ?   Japan
Sony
ICR-SW20 1989 11 x 7 x 2,5
    Japan
Standard  SR-G41 ?       Japan
Standard
SR-G45 ?       Japan

Standard

SR-G430


Kleinstes Radio der Welt mit Lautsprecher?

1964

Gehäuse: 4,3 x 4,8 x 2,2

Über alles:  5 x 4,8 x 2,4

Gehäuse:11,3

 

Über alles: 12,2

  Japan
Standard
SR-G433  

4,6 x 4,6 x 2,1.

 

1-5/8" x 2-1/4" x 7/8".

11,3   Japan

Standard

SR-G438 1965 5,5 x 4 x 2,4
11,9   Japan
Standard SR-H35  ?  ?  ?   Japan
Standard
SR-H55 1965 4,7 x 5,8 x 2,4
    Japan
Standard

SR-H46

 

Werbung: Kleinstes Radio der Welt, muss noch geklärt werden.

1963
 ? x 4,4 x ?
?   Japan
Standard Micronic Ruby SR-H436
1964
5,4  x 4,1 x 2,2
11,7   Japan
Standard
SR-H437 1965 5,1 x, 5,1 x 2,2 12,4   Japan
Standard  SR-Q460F 1966 8 x 6 x 3, 6 17,6   Japan
Steward M800 ? 6,85 x 6,85 x (2,7) 16,7?   Hong Kong
Tempest ? ? 6,35 x 6,35 x (2,5) 15,2?   Korea
Tussah
818 ? ? ?  

Japan

 

(3)

Tokyo Candle MTR-716 1963 6,6  x 4,3  x 2 12,9   Japan
Unbekannt
FAC 791 1995  ? ?
   China?
Unbekannt  Unbekannt 1999 8,6 x 6 x 2,4 17
  China?
VEB Stern Radio Berlin Mikki 1963 9,6 x 6,2 x 2,9 18,7   DDR
VEB Stern Radio Berlin.   Mikki II
1964 9,6 x 6,2 x 2,9 18,7
  DDR
V + O Mashpriborintorg, Moskau 

Micro

Einkreiser, kleinstes Radio ohne Lautsprecher? 5 Transistoren

1966
4,5 x 3,2 x 1,4
   9,1 !
UDSSR
 ... weitere Miniatur / Subminiatur - Radios 1  -  -
 -  -  -  -
 ... weitere Miniatur / Subminiatur - Radios 2  -  -  -  -  - -
 ... Weitere Miniatur / Subminiatur - Radios im Bereich MP3-Player und Smartphones  -  -  -  -  -  -

Wie man obiger Liste entnehmen kann, war wohl in den sechziger Jahren die japanische Firma Standard führend bei der Entwicklung kleinster MW-Transistorradios.

 

Viele weitere Miniatur-Radios und Subminiatur-Radios sind im Online-Museum zu finden.

original-und-modell.jpg

 

Um sich ein besseres Bild von den winzigen Abmessungen des Grundig Solo-Boy machen zu können, gibt es bei Wumpus Welt der Radios einen Papier-Modellbaubogen.

 

Vielleicht haben Sie Lust, das Radio als 1:1 - Modell zurechtzuschneiden und zusammenzukleben? mehr.jpg

 

 

 

---> (Rechts): Original des Grundig Solo-Boy und sein Papiermodell

 

 

 

 

 


 

 

Vielen Dank für Hinweise an ...

 

(1) = "GeorgK" aus dem Wumpus-Gollum-Forum für "Mini-Radio Homer".

(2) = Werner H. für "Philco QT85"

(3) =  "Nikky"  für "Tussah 818"

 

 

21.02.2012 / 05.05.2016

© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.642.015

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑