Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 24.06.2017 Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Rettet-unsere-Radios. MW-Kleinstsender

Bis   zu   1 5 0   M i l l i o n e n   LW-MW-KW-R a d i o s    in Deutschland  n u t z l o s .

Bald auch 150 Millionen UKW-Radios reif für die Tonne?

 

 

Mittelwellen-Kleinstsender

Da  die Mittelwelle bald frei von Rundfunksendern sein wird, bietet es sich zumindest für Sammler alter Radios oder Freunde der alten MW-Radiotechnik an, in diesem bald freien Rundfunkbereich, quasi ein eigenes Programm zu senden. Rein technisch  ist das kein Problem. Andere Länder machen das vor. Z.B. in den USA (und Kanada, Großbritannien?) sind Kleinstleistungssender für Mittelwelle zugelassen, sogar als Bausätze. Wohl sogar mit Sendeleistungen, die einige hundert Meter überbrücken können.

Wichtig! In Deutschland besteht eine solche Allgemeingenehmigung derzeit nicht! Hier gibt es lediglich für UKW sogenannte zugelassene FM-Transmitter, mit denen einige Meter auf dem UKW-Bereich überbrückt werden können.

Man kann damit z.B. vom MP3-Player über diese FM-Transmitter eigene Musik in sein Autoradio drahtlos  übertragen
.

Eine allgemeine Zulassung von ähnlichen MW-Transmittern wäre ein Weg, alte Radios weiter nutzen zu können. Damit wäre vielen Radio-Hörern schon geholfen.

Die Frage: Wie und wer kümmert sich darum, eine solche Allgemeinzulassung von MW-Minisendern mit einigen Meter Reichweite durchzusetzen?


Dieser Text hier soll eine Diskussionsgrundlage bilden.

p.s.  Es gibt seit Jahrzehnten sogenannte Service-Messender. Die Geräte wurden in Radiowerkstätten zum Abgleich und zur Reparatur von Radios verwendet. Diese Geräte können einen Testton abstrahlen oder auch fremdmoduliert werden, z.B. mit Musik. Diese Messender wurden über Kabel mit dem Radio verbunden, strahlten also kaum Energie in die Umwelt. Solche Geräte sind noch zu bekommen. Wichtig: In wie weit diese Messender auch von Laien betrieben werden dürfen, kann ich nicht sagen.


Die deutschen Gesetze und Verordnungen sind zu beachten.

 

 


06.09.2016

© 1996/2017 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 1.641.779

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑