Für Smartphones, Tablet-PCs, Windows Phone: Ersatz-Menü
Datenschutzerklärung

>>> 17.08.2019: Neuigkeiten (News) ... Hier klicken

Die AUB-Diplome und Zertifikate und Conteste Mit Plazierungs-Listen.

... zurück zur Vorseite

(Stand 17.9.97)

 

AUB-JO62-DIPLOM

Das AUB-JO62-Diplom habe ich erfunden, um die Funkaktivitaeten in und um Berlin auch auf den hoereren UKW-Baendern zu foerdern. Es wurde von den Amateuren gut angenommen. Ich habe es bei einem Besuch auf dem Hagelberg bei Belzig (201 Meter) erlebt, wie auf VHF und UHF gleichzeitig in Berlin und Brandenburg Dutzende QSOs mit "CQ-AUB-JO62" liefen. Es brannte dann die Luft. Es gab auch bald echte AUB-JO62-Diplom Mobil-Expeditionen in das Feld JO62. Die Ausschreibungsbedingungen mussten angepasst werden.

Das Diplom kam in verschiedenen Layouts heraus. Dieses Layout ist von DL7FU.

BEREICH V (VHF) Klasse 1 (50 Kleinfelder)

1 DL7ALP Dieter
2 DC7BJ Rainer
3 DL7FU Alex
4 DG1RSB Siggi
5 DG1RMW Manfred
6 DG1RMZ Dieter
7 DL7UWR Wilfried
8 DD6HX Markus
9 DH7TE Michael
10 DD6JV Werner
11 DL7VAF Dieter
12 DL1RTR Frank
13 DL7AFD Christian
14 DD6VHS Heiko
15 DL7UGA Dieter
16 DG0UKW Reinhard
17 DD6PE Christian
18 DL5BRE Klaus
19 DL1RSN Heinz
20 DD6VRM Raik
21 DL2RSS Joerg
22 DL7UKF Kurt
23 DL2ROM Hans-Juergen
24 DL8BTE Harald
25 DL7UKA Joachim
26 DD6VPK Peter
27 DL6BQZ Juergen
28 DL0FEZ Clubstation
29 DJ0MEY Orlin
30 DG1RWM Marianne
31 DL7VDG Dieter
32 DG1RUW Udo
33 DL1BWU Wulfhard
34 DL0AUB AUB-Clubstation
35 DG0UHI Rainer
36 DD6UDS Ralf
37 DG1RQA Uwe
38 DD6UTS Thomas
39 DG1BWU Emil
40 DL7AUB Thomas
41 DG1RWM Marianne ? (Schon Nr. 30)
42 DD6UDD Detlef
43 DG3BWU Eva
44 DH7UHM Ulf

BEREICH V (VHF) Klasse 2 (100 Kleinfelder)

1 DL7ALP Dieter
2 DL7UWR Wilfried
3 DL7VDB Karl-Heinz
4 DG1RMZ Dieter
5 DL2ROM Hans-Juergen
6 DL8BTE Harald
7 DL1RSN Heinz
8 DD6UDM Detlef
9 DG1RSB Siggi
10 DD6VRM Raik
11 DG1RMW Manfred
12 DJ0MEY Orlin
13 DG1BSE Andreas
14 DG1RWM Marianne
15 DG1RUW Udo
16 DL7UKF Kurt
17 DG1BTH Kurt

Bereich V (VHF) Klasse 3 (200 Kleinfelder)

1 DL7ALP Dieter
2 DG1RMZ Dieter
3 DJ0MEY Orlin
4 DL1RSN Heinz

BEREICH U (UHF) Klasse 1 (40 Kleinfelder)

1 DC7WD Manfred
2 DL7ALP Dieter
3 DC7BJ Rainer
4 DD6HX Markus
5 DD6JV Werner
6 DL7AFD Christian
7 DG1RMZ Dieter
8 DD6PE Christian
9 DL7VDB Karl-Heinz
10 DD6UDD Detlef

BEREICH U (UHF) Klasse 2 (80 Kleinfelder)
1 DC7WD Manfred
2 DD6HX Markus
3 DL7ALP Dieter 4 DG1RMZ Dieter

BEREICH U (UHF) Klasse 3 (160 Kleinfelder)

1 DC7WD Manfred
2 DD6HX Markus

BEREICH S23 (UHF 23cm) Klasse 1 (25 Kleinfelder)

1 DH7UJO Peter
2 DL7VLD Juergen
3 DC7WD Manfred
4 DC7BJ Rainer

BEREICH S23 (UHF 23cm) Klasse 2 (50 Kleinfelder)

1 DL7VLD Juergen
2 DC7BJ Rainer

.

 

Aufgrund der grossen Nachfrage "Was kommt nach JO62?" kam dann das JO62-Plus-Diplom raus. An den Erfolg des AUB-JO62 konnte es aber nicht mehr anschliessen.

BEREICH V (VHF) Klasse 1 (125 Punkte)

1 DG0UHF Rainer
2 DG1BSE Andreas
3 DC7BJ Rainer
4 DD6UDD Detlef

BEREICH S23 (UHF) Klasse 1 (30 Punkte)

1 DC7BJ Rainer
2 DC7WD Manfred

BEREICH S23 (UHF) Klasse 2 (45 Punkte)

1 DC7BJ Rainer
2 DC7WD Manfred

 

Die "Aktivität um Berlin" führte zu eine Bandbelebung der Bänder am Dienstag abend. Die Aktivität wandelte sich dann später in den 23cm-Aktivitätsabend, der in "privater" Form bis heute (2007) von DL7EL, Erwin mit Erfolg am Leben gehalten wird. Die Aktivität um Berlin war auch überregional bekannt. Z.B. berichtetete das "Funk-Telegramm" über die Termine. Es wurden über die Jahr wirklich viele QSOs im Rahmen der Aktivität geführt, ohne dass das sich dan noch in hier beantragte Zertifikate niederschlug.

Bereich VHF 144 Klasse 1 (150 Punkte)

1 DG1RMZ Dieter
2 DG4HAB Joerg
3 DC7BJ Rainer
4 DL0AUB AUB-Clubstation
5 DD6UTS Thomas
6 DG1RMW Manfred
7 DL7AAH Horst
8 DD6OG Guido
9 DD6UDD Detlef
10 DD6UA Manfred
11 DL7UKF Kurt

Bereich VHF 144 Klasse 2 (250 Punkte)

1 DG1RMZ Dieter
2 DL0AUB AUB-Clubstation
3 DG4HAB Joerg
4 DC7BJ Rainer
5 DL7UKF Kurt
6 DG4HAB Joerg

Bereich VHF 144 Klasse 3 (500 Punkte)

1 DG1RMZ Dieter
2 DL7ALP Dieter
3 DL0AUB
4 DG4HAB Joerg
5 DC7BJ Rainer

Bereich UHF 430 Klasse 1 (100 Punkte)

1 DL0AUB AUB-Clubstation

2 DC7BJ Rainer

Bereich UHF 430 Klasse 3 (200 Punkte)

1 DL7ALP Dieter

.
Sticker fuer "Aktivitaet um Berlin"

VHF 3*3

DG1RMZ Dieter
DG4HAB Joerg
DC7BJ Rainer
DL0AUB

VHF 4*4

DG1RMZ Dieter
DG4HAB Joerg
DC7BJ Rainer
DL0AUB

VHF 5*5

DC7BJ Rainer
DG1RMZ Dieter

VHF 6*6

DG1RMZ

UHF 430 3*3

DL7ALP Dieter

.

 

TWA-DIPLOM "Talk with Aubi"
Konnte sich vielleicht auch ein wenig durch mein Austritt aus der AUB nicht mehr etablieren.

VHF

1 DG1BWU Emil
2 DC7WD Manfred

UHF

1 DG4HAB Joerg
2 DC7BJ Rainer
3 DC7WD Manfred

SHF

1 DC7WD Manfred

 

AUB-QTH-Diplom
Konnte sich vielleicht auch ein wenig durch mein Austritt aus der AUB nicht mehr etablieren.

 

AUB-Fieldday-Teilnahme-Karte.

Auf jedem AUB-Fieldday erhielten die anwesenden Funkamateure eine Teilnahmekarte. Die Karte war ein Selbstläufer. Gingen mal die Karten aus, weil viel mehr Teilnehmer kamen als erwartet, fielen schon strenge Worte und die Karten mussten nachgeliefert werden. Der Erfolg war so gross, dass bald das AUB-Fieldday-Zertifikat geschaffen werden musste.

 

Frühe Design-Variante von DC7BJ

- anklicken -

 


Design-Variante von DD6JV

 

 

 

AUB-Fieldday-Zertifikat

Zuerst gab es das Fieldday-Zertifikat für 6 Teilnahmen. Eine Zwischenstufe war der "Fieldday-Master" mit 18 Teilnahmen. Es musste bald festgestellt werden, dass damit die Teilnahme-Wut nicht erfasst werden konnte. So wurde dann ein Zertifikat bis 78 Teilnahmen gedruckt. Mir sind solche Zertifikate mit 60 Teilnahmen bekannt.


Design von DC7BJ

 


Design von DC7BJ

 


Design von DC7BJ

 

Erteilte Fieldday-Zertifikate für 6 Teilnahmen:

  1. DC7BJ
  2. DC7GL
  3. DC7CH
  4. DD6JV
  5. DL1RNS
  6. DG1RMZ
  7. DL7WF
  8. DJ0MEY
  9. DD6HX
  10. DC7WB
  11. DC7WD
  12. DH7UJO
  13. DL7RR
  14. DD6MH
  15. DC7BW
  16. DL7ALP
  17. DC7IJ
  18. DC7AE
  19. DD6UJT
  20. DD6VNR
  21. DL7VLD
  22. DG4HAB
  23. DC7BZ
  24. DF4YX
  25. DL7AKZ
  26. DD6FL
  27. DD6SS
  28. DL7AAH
  29. DD6NJ
  30. DL7YR
  31. DL7ALP
  32. DD6OY
  33. DD6ON
  34. DL1RSN
  35. DL7AUP
  36. DG1BWU
  37. DG1RTC
  38. DD6VFS
  39. DD6UBS
  40. DL6BQZ
  41. DG1RWM
  42. DG1RMW
  43. DG1RSO
  44. DC7GN
  45. DD6VN

Erteilte Fieldday-Zertifikate für 12 Teilnahmen:

  1. DL7WF
  2. DC7BJ
  3. DC7GL
  4. DL1RNS
  5. DH7UJO
  6. DL7AWA
  7. DG1RMZ
  8. DC7WD
  9. DC7WB
  10. DC7IJ
  11. DG4HAB
  12. DG1RSB
  13. DF4YX
  14. DD6UJT
  15. DD6OG
  16. DL7AUP
  17. DD6FL
  18. DL7YR
  19. DD6ON
  20. DG1RTC

Bisher wurden zum Fieldday-Master erklärt (18 Teilnahmen):

  1. DL1RNS
  2. DH7UJO
  3. DL7AWA
  4. DC7BJ
  5. DC7GL
  6. DG1RMZ
  7. DG4HAB
  8. DD6FL
  9. DC7WB
  10. DC7WD
  11. DF4YX
  12. DC7IJ
  13. DL7AUP
  14. DL7YR
  15. DL7ALP

Bisher wurden zum Fieldday-Super-Master erklärt (24 Teilnahmen ?):

  1. DC7GL
  2. DC7BJ
  3. DL7WF
  4. DL1RNS
  5. DC7WD
  6. DF4YX
  7. DC7WB
  8. DD6FL
  9. DL7AUP

 

 

AUB-70cm-Mobil-Fuchsjagd-Teilnahme-Karte

Die Mobil-Fuchsjagden auf 70cm (war damals im Gegensatz zu den üblichen 2 Meter-Fuchsjagden ungewöhnlich) verzeichneten absichtlich keine Reihenfolge. Die Fuchsjagden sollten zum Spass sein und an die Hobby-Variante heranführen.


Design von DC7BJ

 

AUB-Kurz-Contest


Design DC7BJ

 

 

... zurück zur Vorseite

 

 

12.06.94  /  09.11.2007 / In diese WEB-Site aufgenommen 25.08.2014

© 1996/2019 Wumpus Welt der Radios. Rainer Steinführ, WGF | Besucherzähler: 2.321.499

Kontakt & Impressum | Sitemap | Admin-Login | Seitenanfang ↑